doppelkeks46


  Startseite
  Über...
  Archiv
  Axl`s Lexikon
  DDR
  Axl`s Lieblingsrezepte
  Politik
  Hade Worde
  Benni`s Porno Side
  Sprichwörder
  Meine erste Liebe
  Der Throckmorton Komplott
  Kummerkasten
  Meine Filme
  Gästebuch
  Kontakt

   Das Gemeindeblatt von Frensdorf
   Lied der Woche
   Meine Freunde
   Geilste Seite Online
   Lustigste Seite im Internet
   Tollste Seite im Netz

http://myblog.de/doppelkeks46

Gratis bloggen bei
myblog.de





Ypsilanti ist doof

Ja, das war wohl nix, mit der Wahl von Ypsilanti zur Landeshauptmännin in Hessen.
Gott sei Dank hat sich das Gewissen von den 3 - 4 Abweichlern noch rechtzeitig einen Tag vor der Wahl gemeldet, sonst wär es auch zu spät gewesen. Aber wir können ja froh sein, denn was dabei rausgekommen wäre, wär auch nicht unbedingt knorke gewesen.
Die Frage ist jetzt nur: Was jetzt?
Ich sehe da drei Möglichkeiten:

1) Neuwahlen:
Langweilig, weil die CDU gewinnt.
Blöde, weil die Linken Stimmen gewinnen.
Nutzlos, weil wahrscheinlich immer noch keine Mehrheit rauskommt.
Die Wähler so lange wählen zu lassen, bis das Ergebniss stimmt sollte besser nicht funktionieren, sonst wird das ab jetzt zur gängigen Praxis.

2) a) Große Koalition, b) Jamaika oder c) Ampel:
Doof, doof und nochmals doof, weil
a) gegen das Wahlversprechen von Frau Ypsilonti
(Koch und Ypsiloni immer anderer Meinung sein....)
b) Gelb - Grün? Wo soll denn das gehn???
c) Ampel? Also meiner Meinung nach ist es auch nicht viel besser von der FDP geduldet zu werden als von der SED.


3) Hessen an Frankreich verscherbeln!
Genialer Plan ohne Nachteile. Gemäß der Oder - Neiße Grenze und nach Napoleon ist das Hessenland zu enmilitariesieren und mitsamt aller Insassen (Ypsilani und Bruzel) an den Frösche - Fressenden Nachbarn zu übergeben. Als Wiedergutmachung. Moralisch notwendig, denn durch das ganze Frosch - Gefresse haben und die Franzakcen dermaßen seelisch gequält, dass sie ruhig mal was für uns tun können!
Amen
4.11.08 11:49
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung